Springe direkt zu: Inhalt Hauptmenü

Seniorenpolitik

Älteres Paar beim Picknick am Strand

Zukunftsaufgabe Seniorenpolitik

Wir werden weniger, älter, bunter. Diesen elementaren Veränderungen in unserer Gesellschaft müssen wir mit neuen Konzepten begegnen. Die bayerische Seniorenpolitik orientiert sich dabei insbesondere am Wunsch älterer Menschen, möglichst lange in ihrer vertrauten häuslichen Umgebung leben zu können. Eine wichtige Zukunftsaufgabe ist es deshalb, die notwendige Infrastruktur vorzuhalten und auf der Basis entsprechender Altenhilfekonzepte neue Wohn- und Betreuungsformen für ältere Menschen weiter zu entwickeln und umzusetzen.

Die Potenziale älterer Menschen stärker aktivieren

Dazu ist in vielen Bereichen eine Neuorientierung notwendig. Stärker als bisher müssen die Potenziale der älteren Menschen aktiviert und genutzt, gesellschaftliche Teilhabe ermöglicht und abgestufte Wohn-, Betreuungs- und Unterstützungsleistungen etabliert werden. Auch die Tatsache, dass die künftigen Seniorengenerationen andere Anforderungen an die Strukturen und Angebote der Hilfen für ältere Menschen stellen werden, macht neue Konzepte und Planungen erforderlich.

Seniorenpolitisches Konzept

Seniorenpolitisches Konzept Bayern

Broschüre Seniorenpolitisches Konzept Bayern

Im Auftrag des Bayerischen Landtags hat die Staatsregierung den Landesaltenplan zu einem "Seniorenpolitischen Konzept Bayern" weiterentwickelt. Das vorliegende seniorenpolitische Konzept ist allerdings mehr als eine bloße Fortschreibung des Vierten Bayerischen Landesplans für Altenhilfe: Es ist fachlich breit angelegt und beschreibt die Vielfalt der Lebenswelten älterer Menschen. Zugleich gibt es einer für frühere Generationen unvorstellbar gestiegenen Bedeutung des Alters, auch im Miteinander der Generationen, Ausdruck. Damit verbunden sind vielfältige neue Chancen, aber auch ein quantitativ und qualitativ völlig neuartiger Bedarf an Hilfe und Versorgung.

Zusätzliche Informationen

SENIORita – die Messe für die besten Jahre im Leben

Logo SENIORita – die Messe für die besten Jahre im Leben

Joseph-von-Fraunhofer-Halle Straubing – Samstag/Sonntag, 27. / 28. September 2014

senior-ita.de

das Betreuungsrecht

Deckblatt Betreuungsrecht

Die Infor­ma­tions­schrift möch­te die wich­tigs­ten Re­gel­ung­en des Be­treu­ungs­rechts ver­mit­teln. Sie will zu­gleich auf die gro­ße so­ziale Be­deu­tung der ehrenvamt­lich­en Tä­tig­keit der Be­treu­er­in­nen und Be­treu­er hin­weis­en.

Broschüre, 18 Seiten, März 2011

audit berufundfamilie

Berufundfamilie Logo

Zertifikat zur Vereinbarkeit von Job und Familie

Mehr Informationen

Koordinationsstelle Wohnen im Alter

Logo Koordinationsstelle Wohnen im Alter- Konzepte, Initiativen und Visionen fürs Alter

Konzepte, Initiativen und Visionen

wohnen-alter-bayern.de

Kuratorium Deutsche Altershilfe (KDA)

Logo Kuratorium Deutsche Altenhilfe

Die KDA-Angebote richten sich an Verantwortliche der Altershilfe und Altenarbeit.

kda.de

Sozial-Fibel

Ein Lexikon über soziale Hilfen, Leistungen und Rechte.

Alle Stichworte von A bis Z